Samstag

11. Februar 2017

 

LETZTER SONNTAG NACH EPIPHANIAS
Verklärung

 

Predigttext

 

2. Mose 3, 1.10 (11.14) (III. Reihe)
2. Mose 3, 1-8a (8b-9) 10 (11-12) 13-14 (15)

Wochenspruch

 

Über dir geht auf der HERR und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Wochenlied

 

Herr Christ, der einig Gotts Sohn (EG 67)
In dir ist Freude (EG 398)


Glaubenszeugen   Wochenpsalm     Abend

Gebete: Morgen   Mittag   Abend

Morgen

{Und} der HERR redete mit Mose und sprach: Sage Aaron und seinen Söhnen und sprich: So sollt ihr sagen zu den Israeliten, wenn ihr sie segnet: Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. So sollen sie meinen Namen auf die Israeliten legen, dass ich sie segne
4. Mose 6, 22-27 Lutherbibel 2017 © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart

In dreifacher Segenskraft steht der Name des dreieinigen Gottes über der Gemeinde. Sie wird dabei gezeichnet mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes. Wir halten das nicht für eine leere Geste, sondern hier geschieht wirklich etwas an den Menschen, die im Glauben das Segenswort empfangen. (Spieker [5], S. 180)

© Joachim Januschek
Letzte Änderung: 17-01-09
top

Impressum
Haftungsausschluss