Samstag

23. April 2016

 

JUBILATE
Die neue Schöpfung

 

Predigttext

 

1. Joh 5, 1-4 (II. Reihe)
2. Kor 4, 14-18 (Rev. II)

Wochenspruch

 

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden

Wochenlied

 

Mit Freuden zart (EG 108)


Glaubenszeugen   Wochenspruch   Wochenpsalm   Abend
 
Gebete: Morgen   Mittag   Abend
 
Morgen
 
Der Engel {Und er} zeigte mir einen Strom lebendigen Wassers, klar wie Kristall, der ausgeht von dem Thron Gottes und des Lammes; mitten auf dem Platz und auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker. Und es wird nichts Verfluchtes mehr sein. Und der Thron Gottes und des Lammes wird in der Stadt sein, und seine Knechte werden ihm dienen und sein Angesicht sehen, und sein Name wird an ihren Stirnen sein. Und es wird keine Nacht mehr sein, und sie bedürfen keiner Leuchte und nicht des Lichts der Sonne; denn Gott der Herr wird sie erleuchten, und sie werden regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Offb 22, 1-5 Lutherbibel 1984 © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
 
Wenn der Bannfluch der Sünde von uns genommen ist, wird uns des Paradieses Tor wieder offen stehen, und wir werden freien Zugang haben zum Baum des Lebens, denn "wo Vergebung der Sünde ist, da ist auch Leben und Seligkeit." (Spieker [5], S. 196)

Wochenspruch
 
Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.
2.Kor 5, 17  Lutherbibel 1984 © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
 
Wir sind alle "in Adam" (in der Menschheitsreihe, die mit Adam beginnt) Glieder der Schöpfung und Schicksalsgenossen der gefallenen Welt. Mit Christus hebt eine neue Schöpfung an; wer "in Christus" ist, gehört zu der neuen Welt, und die Herrlichkeit dieser noch verborgenen neuen Welt soll an ihm sichtbar werden.
(Spieker [5], S. 146)

© Joachim Januschek
Letzte Änderung: 16-02-25
top

Impressum
Haftungsausschluss