Mittwoch

10. Mai 2017

 

JUBILATE
Die neue Schöpfung

 

Predigttext

 

1. Mose 1, 1-4a.26-31a; 2, 1-4a (III. Reihe)
Spr 8, 22-36 (Rev. III)

Wochenspruch

 

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Wochenlied

 

Mit Freuden zart (EG 108)


Glaubenszeugen   Wochenspruch   Wochenpsalm
 
Gebete: Morgen   Mittag   Abend
 
Morgen
 
Da sprach nun Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. Da antworteten sie ihm: Wir sind Abrahams Nachkommen und sind niemals jemandes Knecht gewesen. Wie sprichst du dann: Ihr sollt frei werden? Jesus antwortete ihnen und sprach: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer Sünde tut, der ist der Sünde Knecht. Der Knecht aber bleibt nicht ewig im Haus; der Sohn bleibt ewig. Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.
Joh 8, 31-36 Lutherbibel 2017 © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
 
Geistliches Wachstum gibt es nur in der Freiheit, es kann sich nur entfalten kraft innerer Notwendigkeit, es wird hintangehalten durch gesetzlichen Zwang, unmöglich gemacht durch Versklavung unter die Sünde. Solche Freiheit gibt es nur durch Gehorsam gegen die "Wahrheit", d. i. die Wirklichkeit göttlichen Lebens, wie sie in Christus erschienen ist. Nur durch Ihn werden wir frei vom Zwang des Gesetzes und von der erniedriegenden Herrschaft der Sünde. (Spieker [5], S. 220)

Abend
 
Und Gott sprach: Es wimmle das Wasser von lebendigem Getier, und Vögel sollen fliegen auf Erden unter der Feste des Himmels. Und Gott schuf große Seeungeheuer und alles Getier, das da lebt und webt, davon das Wasser wimmelt, ein jedes nach seiner Art, und alle gefiederten Vögel, einen jeden nach seiner Art. Und Gott sah, dass es gut war. Und Gott segnete sie und sprach: Seid fruchtbar und mehret euch und erfüllet das Wasser im Meer, und die Vögel sollen sich mehren auf Erden. Da ward aus Abend und Morgen der fünfte Tag.
1. Mose 1, 20-23 Lutherbibel 2017 © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
 

© Joachim Januschek
Letzte Änderung: 17-03-13
top

Impressum
Haftungsausschluss